Für Radprofi Tony Martin ist die 106. Tour de France vorzeitig beendet. Der 34-Jährige aus Eschborn wurde wie der Brite Luke Rowe vom Ineos-Rennstall am Mittwochabend nach Ende der 17. Etappe in Gap wegen unsportlichen Verhaltens von der Rennjury ausgeschlossen.