Mit dem Ergebnis in Saarbrücken können Ronny Marcos und sein Team nicht zufrieden sein. Er bekräftigt aber, dass die Mannschaft hinter dem Trainer und dem Verein steht.