Normalerweise würde Schwimm-Star Sarah Köhler aus Bruchköbel in diesen Tagen in Tokio um eine Olympia-Medaille kämpfen. Die Verschiebung der Spiele hat aber zu einem neuen Familienmitglied geführt: Köhler ist auf den Hund gekommen.