Eintracht-Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing über den möglichen Verbleib von Torhüter Kevin Trapp.