Der SV Wehen Wiesbaden hat die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht: Der Drittligist besiegte den klassenhöheren FC Heidenheim am Sonntagabend mit 1:0 (0:0). Das goldene Tor erzielte Phillip Tietz in der 61. Minute.