Michael Goebel und die AfD wollen sich schriftlich an die Öffentlichkeit wenden.