Das Ende der Galopprennbahn besiegelten am Dienstag Bagger und die beginnenden Abrissarbeiten.