Eintracht Frankfurt hat in der Bundesliga das nächste Statement gesetzt. Gegen Leverkusen verschlafen die Hessen die Anfangsphase – und nehmen die Gäste dann regelrecht auseinander.