Am Sonntag schied der VfB Friedberg im Achtelfinale des deutschen Wasserball-Pokals zwar aus dem Wettbewerb aus - trotzdem konnten sich die Friedberger am Ende als Sieger fühlen.