Die HSG Wetzlar hat am Sonntagabend eine knappe Heimpleite gegen die Rhein-Neckar Löwen einstecken müssen und mit 29:30 verloren. Die Hessen konnten die Partie gegen den Tabellenzehnten lange ausgeglichen gestalten, zur Pause lag die HSG mit 13:15 zurück.