Sarah Köhler zeigt ihre Bronze-Medaille.