Andrea Petkovic beim Volley

Andrea Petkovic sorgt im österreichischen Linz weiter für Furore. Nach dem Achtelfinal-Sieg gegen Julia Görges machte die Darmstädterin im Viertelfinale auch mit Viktoria Kuzmova kurzen Prozess.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Petkovic zieht ins Halbfinale ein

Andrea Petkovic bei den US Open
Ende des Audiobeitrags

Tennisspielerin Andrea Petkovic steht nach einer überzeugenden Vorstellung erstmals seit einem Jahr wieder im Halbfinale eines WTA-Turniers. Die Darmstädterin siegte am Freitag in Linz 6:4, 6:1 gegen Viktoria Kuzmova aus der Slowakei. Nach anfänglichem Rückstand drehte die 32 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin auf und knüpfte an ihre gute Vorstellung zuvor im deutschen Duell gegen Julia Görges an.

Die einstige Top-Ten-Spielerin, derzeit auf Platz 75 der Weltrangliste, trifft im Semifinale an diesem Samstag entweder auf die topgesetzte Niederländerin Kiki Bertens oder das erst 15 Jahre alte US-Talent Coco Gauff. Das Turnier in Linz ist mit 250 000 Dollar dotiert. Auch im vorigen Jahr hatte Petkovic dort das Halbfinale erreicht.