Karolin Horchler hat beim Sprint in Ruhpolding enttäuscht. Bei der Rückkehr in den Weltcup kam die Biathletin aus Bad Arolsen nicht in die Top 30.

Dabei schoss Horchler bei zehn Schüssen nur ein einziges Mal daneben, schaffte es mit schwacher Laufleistung über die 7,5 Kilometer aber nur auf Rang 38. Beim Sieg von Tiril Eckhoff aus Norwegen war Vanessa Hinz auf Platz acht beste Deutsche.