Die Bad Arolserin Karolin Horchler hat am Sonntag beim Massenstart bei der Biathlon-WM im italienischen Antholz den 13. Rang belegt.

Weltmeisterin wurde die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland. Beste Deutsche wurde Franziska Preuß auf Rang Acht. Einen Tag zuvor hatte Horchler mit der Staffel noch Silber gewonnen.