Andrea Petkovic fehlt den deutschen Tennis-Spielerinnen beim Auswärtsmatch in Kasachstan.

Die 34-Jährige aus Darmstadt musste ihre Teilnahme an der Qualifikationsrunde des Billie-Jean-King-Cups am Freitag und Samstag aufgrund einer Adduktorenverletzung absagen, die sie im März erlitten hat. "Es ist sehr schade, dass Andrea nicht dabei ist. Sie ist immer ein wichtiger Bestandteil des Teams und hat viel Erfahrung", sagte Teamkapitän Rainer Schüttler.

"Aber jetzt steht erst einmal im Vordergrund, dass sie ihre Verletzung auskuriert, um schnellstmöglich wieder fit zu werden." In Nur-Sultan geht es um den Einzug in die Finalrunde. In Abwesenheit von Petkovic wollen die einstige Weltranglistenerste Angelique Kerber, Laura Siegemund, Anna-Lena Friedsam und Jule Niemeier dafür sorgen, dass das deutsche Team Anfang November in Prag um den Halbfinaleinzug kämpfen kann. Auf eine Nachnominierung verzichtete Schüttler.