Johannes Thingnes Bø und Dorothea Wierer haben die vierte Auflage des City-Biathlon in Wiesbaden gewonnen.

Johannes Thingnes Bø und Dorothea Wierer haben am Sonntagnachmittag den vierten City-Biathlon in Wiesbaden gewonnen. Der norwegische Weltcup-Gesamtsieger Bø, dessen Bruder Tarjei Bø nach zwei Stürzen aufgeben musste, verwies Said Karimulla Khalili aus Russland und Lukas Hofer aus Italien auf die Plätze.

Bei den Frauen siegte die Italienerin Wierer vor Julia Simon aus Frankreich und Markéta Davidová aus Tschechien. Rund 2.000 Zuschauer verfolgten unter Berücksichtigung des Hygienekonzeptes die Rennen.