Darts-Profi Max Hopp geht beim World Cup of Darts in Hamburg gemeinsam mit Martin Schindler an den Start.

Das teilte der Weltverband PDC am Montag knapp drei Wochen vor der Team-WM (6. bis 9. Juni) mit. Der 22 Jahre alte Idsteiner und sein gleichaltriger Teamkollege Schindler spielten schon im Vorjahr für Deutschland. Sie scheiterten im Viertelfinale am späteren Titelträger Niederlande um Weltmeister Michael van Gerwen. An Position eins gesetzt ist diesmal England mit Ex-Weltmeister Rob Cross und WM-Finalist Michael Smith. Die Auslosung findet am Donnerstag statt.