Harry Lange bleibt auch über die Saison hinaus Chef-Trainer des EC Bad Nauheim.

Harry Lange bleibt auch über diese Saison hinaus der Chef-Trainer der Roten Teufel. Der 37-Jährige unterschrieb einen Vertrag für die Spielzeit 2021/22, wie die Hessen am Freitagabend bekanntgaben.

Lange war nach der Trennung vom Finnen Hannu Järvenpää am 16. Februar vom Co-Trainer zum Interimstrainer aufgestiegen und schaffte es, das Team wieder in die Nähe der Playoffs zu bringen.

"Harry hat in den letzten Wochen bewiesen, dass er diese Rolle mit Kompetenz und großem Einsatz ausfüllt", wird der Sportliche Leiter Matthias Baldys zitiert. "Ich bedanke mich für das Vertrauen. Es ist eine große Herausforderung, die ich gerne und mit großer Motivation annehme", so Lange.