Jubel beim EC Bad Nauheim

Die hessischen Eishockeyclubs haben ihre Partien in der DEL 2 am Sonntagabend allesamt gewonnen.

Der EC Bad Nauheim sammelt im Tabellenkeller fleißig Punkte. Nach dem Sieg gegen die Kassel Huskies am Freitag konnten die Roten Teufel am Sonntag auch bei den Bayreuth Tigers gewinnen und setzten sich mit 5:2 durch.

Die Kassel Huskies konnten ebenfalls einen Sieg einfahren. Gegen die Lausitzer Füchse hatte der Tabellenführer aus Nordhessen mit 4:2 das bessere Ende für sich. Auch die Löwen Frankfurt hatten Grund zum Jubeln. Die Hessen gewannen ihr Auswärtsspiel bei den Heilbronner Falken trotz zeitweiligem Rückstand mit 4:3.