Die Heimspiele der Löwen Frankfurt können in Zukunft nur noch geimpfte und genesene Personen besuchen. Das teilte der Zweitligist am späten Freitagabend mit.

Da die hessische Landesregierung keine Lockerungen in Bezug auf ein 3G-Konzept erlassen habe, sähen sich die Löwen zu diesem Schritt gezwungen, heißt es in der Mitteilung. Eine gesonderte Regelung gibt es für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren. Kinder unter 6 Jahren können ungetestet ins Stadion. Ab 6 Jahren ist das Schul-Testheft in Verbindung mit einem Ausweis vorzuzeigen.