Die Kassel Huskies verlieren einen Leistungsträger: Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG hat Stürmer Alexander Karachun für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga verpflichtet.

Alexander Karachun verlässt die Kassel Huskies nach einer Spielzeit und schließt sich der Düsseldorfer EG an. Dies teilte der DEL-Klub am Dienstag mit. In Kassel war der 25-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit in 51 Partien auf 27 Tore und 18 Vorlagen gekommen. "Er ist ein robuster und spielstarker Stürmer, der uns in der Offensive weitere Tiefe gibt", sagte Niki Mondt, Sportlicher Leiter der DEG.