Die Kassel Huskies sind zum Ende der abgebrochenen Hauptrunde in der DEL2 gleich doppelt ausgezeichnet worden.

Coach Tim Kehler sicherte sich den Titel "Trainer des Jahres der DEL2". In seinem dritten Jahr bei den Nordhessen führte er das Team mit großem Vorsprung in die Playoffs. Troy Rutkowski wurde als "Verteidiger des Jahres" geehrt. An der der Abstimmung nahmen alle Trainer und Kapitäne der DEL2-Clubs. Es votierten zudem Berichterstatter und Verantwortliche der Ligagesellschaft.