Der EC Bad Nauheim hat in der DEL2 einen Sieg eingefahren. Das Hessenderby Kassel gegen Frankfurt konnte dagegen nicht stattfinden.

Audiobeitrag

Audio

Bad Nauheim siegt

Kevin Schmidt vom EC Bad Nauheim
Ende des Audiobeitrags

Erfolgreicher Sonntagabend für den EC Bad Nauheim in der DEL2: Das Team gewann in Bayreuth mit 4:1 und festigte damit Platz vier in der Tabelle. Die Treffer erzielten Huba Sekesi, Tristan Keck, Taylor Vause und Christoph Körner.

Corona-Fälle bei den Löwen Frankfurt

Das ebenfalls für Sonntag angesetzte Hessenderby der Kassel Huskies gegen die Löwen Frankfurt musste dagegen kurzfristig abgesagt werden. Im Team der Löwen habe es mehrere positive Schnelltest-Ergebnisse gegeben, wie beide Vereine übereinstimmend meldeten.

"Die Betroffenen sind selbstverständlich in ärztlicher Betreuung, es geht allen Infizierten zum aktuellen Stand gut, da sie geimpft waren", hieß es von den Löwen. Die gesamte Frankfurter Mannschaft sei nun vorsorglich in häuslicher Quarantäne. Ein neuer Termin für das Spiel soll noch festgelegt werden.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen