Manuel Strodel von den Löwen Frankfurt

Während die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies am Sonntag in der DEL2 bittere Niederlagen kassierten, konnte der EC Bad Nauheim gewinnen.

Die Löwen Frankfurt haben in der DEL2 am Sonntag eine bittere Klatsche hinnehmen müssen. Die Hessen verloren beim Tabellenletzten aus Crimmitschau deutlich mit 2:5. Der Tabellenvierte aus Frankfurt verpasste es damit, den 5:0-Erfolg gegen Bietigheim vom Freitag zu veredeln.

Ähnlich enttäuschend verlief der Sonntag für die Kassel Huskies. Der Tabellenführer aus Nordhessen verlor auswärts in Bad Tölz mit 1:3. Den einzigen Erfolg des Tages aus hessischer Sicht konnte der EC Bad Nauheim verbuchen. Die Roten Teufel gewannen vor heimischem Publikum gegen Freiburg mit 5:1.