Eishockey-Zweitligist EC Bad Nauheim treibt seine Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran.

Neben den bereits bekannten Abgängen von Andrej Bíreš und Marcel Kahle (Karriereende) werden auch Jesper Kokkila, Zach Hamill, Cody Sylvester, Jack Combs sowie Tyler Fiddler den Verein verlassen. Hamill, Sylvester, Combs und Fiddler seien keine neuen Verträge angeboten worden, teilten die Roten Teufel am Mittwoch mit.

Mit den Verteidigern Steve Slaton, Mike Card, Jan Wächtershäuser sowie den Angreifern Huba Sekesi, Marvin Ratmann und Leon Köhler stehen die EC-Verantwortlichen noch im Austausch. Eine endgültige Entscheidung seitens der Spieler sowie des Clubs wurde aber noch nicht getroffen.