Die Löwen Frankfurt müssen in die Verlängerung und verlieren damit ihren Spitzenplatz in der Liga. Kassel und Bad Nauheim siegen deutlich.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Siege für hessische DEL2-Teams

Maximilian Faber von den Löwen Frankfurt
Ende des Audiobeitrags

Sieg für die Löwen Frankfurt in der DEL2: Am Freitagabend musste das Team allerdings in die Overtime gehen, bevor das 3:2 gegen Freiburg feststand. Dadurch verloren die Löwen die Tabellenspitze an die siegreichen Ravensburger.

Kassel gibt Rote Laterne ab

Ein Befreiungsschlag ist dagegen den Kassel Huskies gelungen - sie gewannen mit 6:1 bei den Tölzer Löwen und konnten so die Rote Laterne in der zweiten Eishockey-Liga abgeben. Der EC Bad Nauheim siegte beim 4:1 in Landshut ebenfalls deutlich.