Jubel bei den Löwen Frankfurt
Erstes Spiel, erster Sieg: Die Löwen Frankfurt gewinnen gegen Kaufbeuren. Bild © Imago

Ein Derbysieg zum Saisonauftakt: Die Kassel Huskies haben am Freitag beim EC Bad Nauheim knapp gewonnen. In Frankfurt bejubelten derweil die Löwen einen Sieg gegen Kaufbeuren.

Videobeitrag
Eishockey Bad Nauheim

Video

zum Video Spielbericht: Kassel siegt in Bad Nauheim

Ende des Videobeitrags

Die Kassel Huskies haben das Hessenderby zum Auftakt der neuen Saison in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) für sich entschieden. Der ECK gewann am Freitagabend beim EC Bad Nauheim durch die Tore von Jens Meilleur (2), Richard Mueller und Alexander Heinrich mit 4:3. Für die Roten Teufel trafen Maximilian Hadraschek, Nicklas Mannes und Radek Krestan.

Den ersten Sieg im ersten Spiel verbuchten derweil auch die Löwen Frankfurt. Der ESC setzte sich vor 4.538 Zuschauern gegen den ESV Kaufbeuren mit 5:2 durch. Maximilian Faber, Tim Schüle, Maximilian Eisenmenger (2) und Adam Mitchell erzielten die Tore.