Die Kassel Huskies bleiben aktiv auf dem Transfermarkt. Dieter Orendorz kommt von den Iserlohn Roosters in die DEL2.

Dies teilten die Kassel Huskies am Samstag mit. Dieter Orendorz hat die Iserlohn Roosters nach zwölf Spielzeiten verlassen und verstärkt ab sofort die Defensive der Schlittenhunde. Der 28-Jährige absolvierte insgesamt 434 Spiele in der DEL. "Kassel ist eine echte Eishockeystadt und ich kann es kaum erwarten vor den großartigen Fans in der Eissporthalle zu spielen. Die Huskies sind ein Top-Club der DEL2 und ich möchte meinen Beitrag zu einer erneut erfolgreichen Saison leisten", begründete Orendorz diesen Schritt.