Der Torwart der Kassel Huskies

Das Hessen-Derby am Montag hat einen klaren Sieger hervorgebracht. Die Kassel Huskies ließen dem EC Bad Nauheim keine Chance und gewannen am Ende verdient und deutlich.

Die Kassel Huskies haben beim Hessen-Derby am Montagabend mit dem EC Bad Nauheim kurzen Prozess gemacht. Der Spitzenreiter aus Nordhessen gewann bei den Roten Teufeln am Ende deutlich mit 8:0. Die Huskies ließen dabei vom Start weg ihrem Gegner keine Chance. Bereits nach dem ersten Drittel stand es 3:0 für Kassel.

Auch im zweiten Abschnitt ließ der Spitzenreiter nicht locker und erhöhte kontinuierlich die Führung auf 7:0. Erst im Schlussdrittel nahmen die Nordhessen den Fuß ein wenig vom Gas und erzielten lediglich den 8:0-Endstand kurz vor dem Ende der Partie.

Sendung: hr-iNFO, Nachrichten, 29.12.20, 22 Uhr