Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Huskies gewinnen knappe erste Finalpartie

Kassel Huskies

Die Kassel Huskies sind mit einem Erfolg in die Finalserie der DEL2 gestartet. Gegen die Bietigheim Steelers war es aber die erwartet enge Partie. Am Sonntag können die Nordhessen nun einen großen Schritt Richtung Meisterschaft machen.

Auftakt geglückt: Die Kassel Huskies haben die erste Begegnung in der Finalserie der DEL2 gewonnen. Am Freitagabend setzten sich die Schlittenhunde gegen die Bietigheim Steelers in einer offenen und spannenden Partie am Ende knapp mit 2:1 durch und gehen damit in der Serie mit 1:0 in Führung.

Weitere Informationen

Besonderer Helm zu ersteigern

Der Eishockey Helm von allen Seiten

Rund um den Aufstiegskampf in der DEL2 und die hr-Doku "Es kann nur einen geben" versteigern wir für einen guten Zwecke einen ganz besonderen Helm. Alle Infos zur Aktion gibt es hier.

Ende der weiteren Informationen

Bereits nach 12 Minuten hatte Keussen die Huskies in Führung gebracht, bis zum Schlussdrittel passierte dann lange nichts mehr. Saponari sorgte schließlich für die Zwei-Tore-Führung, der Anschlusstreffer der Steelers kurz vor dem Ende kam aus Bietigheimer Sicht dann zu spät.

Huskies mit Möglichkeit auf Vorentscheidung

Spiel Nummer zwei steigt am Sonntag (17 Uhr) in Bietigheim. Dann haben die Huskies bereits die Chance auf eine Vorentscheidung.

Sendung: hr1, 15.05.2021, 07.00 Uhr