Die Kassel Huskies haben beim Tabellenletzten aus Heilbronn verloren. Das hat direkte Konsequenzen für den EC Bad Nauheim, der nun im Besitz der Roten Laterne ist.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Löwen siegen, Huskies und Rote Teufel verlieren

Kassel Huskies
Ende des Audiobeitrags

Der DEL2-Spitzenreiter Kassel Huskies hat am Dienstagabend beim Tabellenletzten aus Heilbronn verloren. Die Nordhessen unterlagen bei den Falken mit 2:4. Entscheidend war dabei das zweite Drittel, in dem die Schlittenhunde drei Treffer kassierten.

Ebenfalls eine Niederlage musste der EC Bad Nauheim hinnehmen. Die Roten Teufel verloren gegen Bad Tölz mit 3:6 und sind durch den Sieg der Falken gegen Kassel nun neuer Tabellenletzter. Einen Sieg feierten die Löwen Frankfurt. Dafür mussten die Frankfurter jedoch gegen Bayreuth in die Overtime, wo sie sich letztendlich mit 3:2 durchsetzten.

Sendung: hr1, 02.03.2021, 23.00 Uhr