Die Kassel Huskies haben Alexander Boyarin von den Krefeld Pinguinen verpflichtet.

Der 19-Jährige übernimmt den Platz von Joey Luknowsky, der den medizinischen Test nicht bestanden hatte.

"Alex ist ein sehr athletischer Spieler, der, wenn er sich mit gegebener Zeit körperlich verbessert und sich an das professionelle Eishockey gewöhnt, uns jetzt und in der Zukunft helfen wird", sagt Huskies-Trainer Tim Kehler über den Neuzugang.