Gute Nachricht für Kassel Huskies: Torhüter Jerry Kuhn zieht seine Vertragsoption und bleibt ein weiteres Jahr.

Jerry Kuhn hat sich gegen einen Wechsel in die DEL entschieden und bleibt den Kassel Huskies mindestens noch ein weiteres Jahr erhalten. Dies bestätigte der Klub am Dienstag. Der 33-Jährige kam Mitte Februar dieses Jahres im Tausch für Marcel Melichercik vom Erstligisten Wolfsburg nach Nordhessen. Trainer Tim Kehler freute sich über diese Vertragsverlängerung: "Neben seinen glänzenden Auftritten auf dem Eis, hat er sich auch als Führungsspieler bewiesen. Seine Präsenz und Qualitäten als Mentor werden uns auch bei der Entwicklung junger Spieler helfen."