Löwen Frankfurt EC Bad Nauheim

Jubel in Frankfurt: Die Löwen drehten am Abend das Hessenderby gegen den EC Bad Nauheim in der Overtime. Auch die Kassel Huskies mussten Überstunden machen.

Audiobeitrag

Audio

DEL2: Löwen drehen Hessenderby, Huskies verlieren

Löwen Frankfurt
Ende des Audiobeitrags

Jubel bei den Löwen Frankfurt: Die Löwen drehten am Sonntagabend das Hessenderby gegen den EC Bad Nauheim in der Verlängerung und gewannen 2:1. Das goldene Tor erzielte Ryon Moser. Die Löwen liegen weiterhin auf Tabellenplatz drei, Bad Nauheim ist vierter.

Auch die Kassel Huskies mussten nachsitzen, hatten am Ende aber mit 3:4 das Nachsehen gegen den ESV Kaufbeuren. Besonders bitter: Die Nordhessen kämpften sich nach 1:3-Rückstand zurück, standen nach der Overtime aber dennoch mit leeren Händen da. Kassel verliert in der Tabelle einen Platz und ist nun sechster.