Die Löwen Frankfurt haben am Freitagabend einen souveränen Sieg in der DEL2 geschafft. Weniger gut lief es für den Tabellennachbarn aus Bad Nauheim. Kassel muss dagegen weiter pausieren.

Audiobeitrag

Audio

DEL2: Kantersieg für Löwen, Bad Nauheim verliert

Szene aus der Partie Frankfurt gegen Freiburg
Ende des Audiobeitrags

6:0 hieß es am Ende beim Heimspiel der Löwen Frankfurt gegen den EHC Freiburg. Dabei setzen die Hessen gegen den Tabellenzehnten früh ein Ausrufezeichen und führten bereits nach knapp sechs Minuten mit 3:0. Der Rest war Schaulaufen für die Frankfurter.

Bad Nauheim verliert

Eine überraschende Niederlage musste dagegen der EC Bad Nauheim hinnehmen. Die favorisierten Roten Teufel unterlagen gegen den EV Landshut mit 3:6. Die Vorentscheidung fiel dabei im Mitteldrittel als die Gäste auf 5:2 davonzogen.

Weiter pausieren müssen die Kassel Huskies, die wegen eines Corona-Ausbruchs im Team nicht genug gesunde Spieler haben.