Audio

Audioseite Löwen Frankfurt beenden Mini-Krise, Huskies gehen baden

Löwen Frankfurt Marius Erk

Nach zwei Niederlagen haben die Löwen Frankfurt in der DEL2 wieder ein Spiel gewonnen. Während der EC Bad Nauheim ebenfalls erfolgreich war, kassierten die Kassel Huskies eine deutliche Pleite.

Die Löwen Frankfurt haben in der DEL2 ihre Mini-Krise beendet und nach zwei Niederlagen in Folge wieder einen Sieg gefeiert. Die Hessen gewannen am Freitagabend in einer ereignisreichen Partie gegen die Heilbronner Falken mit 6:3.

Die Löwen bleiben damit vor dem EC Bad Nauheim. Die Roten Teufel gewannen durch einen späten Treffer knapp mit 2:1 gegen Freiburg. Eine richtige Klatsche kassierten hingegen die Kassel Huskies. Die Schlittenhunde gingen beim Tabellennachbarn aus Dresden mit 0:6 baden und verpassten damit die Möglichkeit, näher an die Sachsen heranzurücken.