Erst der Ligaprimus, jetzt der Tabellenzweite: Bei den Löwen läuft es mittlerweile in der DEL2. Die Frankfurter siegten am Dienstag bei Ravensburg. Kassel musste in die Verlängerung, Bad Nauheim verlor.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Siege für Frankfurt und Kassel, Bad Nauheim verliert

Frankfurts Spieler Buchwieser
Ende des Audiobeitrags

Nur kurz nach dem Derby-Sieg gegen Spitzenreiter Kassel haben die Löwen Frankfurt auch den Tabellenzweiten bezwungen. Bei den Ravensburg Towerstars gewannen die Frankfurter am Dienstag mit 2:1. Martin Buchwieser und Adam Mitchell trafen für die Löwen.

Spitzenreiter Kassel musste bei den Tölzer Löwen dagegen in die Verlängerung, bevor Philippe Cornet den Siegtreffer zum 5:4 für die Nordhessen erzielte. Einen Rückschlag gab es für den EC Bad Nauheim. Im Duell beim direkten Konkurrenten Kaufbeuren verloren die Kurstädter mit 2:3.

Sendung: hr1, 02.02.2021, 23.00 Uhr