Kapitän Adam Mitchell hat seinen Vertrag bei Eishockey-Zweitligist Löwen Frankfurt verlängert.

"Wir sind sehr froh, dass der Kapitän an Bord bleibt", sagte Sportdirektor Franz-David Fritzmeier laut Vereinsmitteilung vom Mittwoch. "Neben seinen sportlichen Qualitäten sind seine Fähigkeiten als Führungsspieler extrem wichtig."

Der 37 Jahre alte Mitchell kam im Sommer 2018 aus der DEL nach Frankfurt und absolvierte in den vergangenen zwei Jahren insgesamt 110 Spiele für die Löwen. Daber erzielte der Angreifer 134 Punkte (51 Tore/83 Assists). "Ich freue mich, auch in der kommenden Saison Teil dieser Familie sein zu können und kann es nicht abwarten, mit dem Kampf um den Titel zu beginnen", sagte er.