Die beiden hessischen Teams der DEL2 verloren ihre Partien. Die Löwen Frankfurt unterlagen deutlich in Bad Tölz, Bad Nauheim verlor in Heilbronn.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found DEL2-Ergebnisse vom Dienstagabend

Löwen verlieren erneut: Trainer Franz-David Fritzmeier
Ende des Audiobeitrags

Die DEL2 macht keine Pause - und der Abwärtstrend der Löwen Frankfurt setzt sich fort. Die Mannschaft von Trainer Franz-David Fritzmeier ging am Dienstagabend in Bad Tölz mit 3:7 unter. Die Frankfurter erlebten dabei einen miserablen Start in die Partie und lagen nach dem ersten Drittel bereits mit 0:4 hinten. Es war die vierte Niederlage in Folge.

Der EC Bad Nauheim enttäuschte ebenfalls. Die Heilbronner Falken konnten ihr Heimspiel mit 3:1 für sich entscheiden. Mit Ausnahme von Daniel Ketter war für die Roten Teufel niemand erfolgreich.

Sendung: hr-iNFO, Nachrichten, 31.03.21, 7 Uhr