Löwen Frankfurt EC Bad Nauheim Eishockey

Knapp war's: Die Löwen Frankfurt haben das Hessen-Derby gegen Bad Nauheim durch ein starkes Schlussdrittel gewonnen. Ein wahres Torfestival gab es in Kassel zu bestaunen.

Die Löwen Frankfurt haben in der DEL2 am Samstagabend gegen den EC Bad Nauheim einen wahren Krimi gewonnen. Am Ende stand es 2:1 für die Frankfurter. Die Löwen drehten die Partie dabei erst im dritten Drittel der Partie, den Siegtreffer erzielte Luis Schinko dabei gut fünf Minuten vor dem Ende der Begegnung.

Ein wahres Schützenfest gab es beim Spiel der Kassel Huskies zu bestaunen. Die Schlittenhunde gewannen daheim gegen Bad Tölz mit 8:4. Dabei machten die Nordhessen erst im dritten Drittel alles klar und erzielten vier Treffer am Stück.