Eishockey-Zweitligist Löwen Frankfurt hat sich die Dienste des Deutsch-Kanadiers Dylan Wruck gesichert.

Der Top-Scorer wechselt innerhalb der DEL2 von den Heilbronner Falken an den Main. Das teilte der DEL-Anwärter aus Frankfurt am Dienstag mit. Erstliga-Erfahrung sammelte Wruck in Iserlohn, Köln und Straubing.

"Meine Familie und ich freuen uns sehr, jetzt zu den Löwen Frankfurt zu gehören und Frankfurt zu unserem Zuhause zu machen", sagte der 28 Jahre alte Linksschütze. Er besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit, belegt also keine Kontingentstelle.