Der Torwart der Kassel Huskies

Doch kein Hessen-Derby in der zweiten Eishockey-Liga: Die Partie zwischen den Löwen Frankfurt und den Kassel Huskies ist abgesagt worden. Grund ist ein Corona-Fall.

Das eigentlich für Freitagabend angesetzte Hessen-Derby in der DEL2 zwischen den Löwen Frankfurt und den Kassel Huskies ist abgesagt worden. Das bestätigten beide Teams am Freitagvormittag. Grund dafür ist ein Corona-Fall in den Reihen der Huskies nach einem Schnelltest. Die Nordhessen können deshalb auch am Sonntag nicht gegen Kaufbeuren spielen.

Als neue Spieltermine wurden von der Ligagesellschaft die ursprünglichen Termine festgelegt. Somit findet das Derby zwischen Frankfurt und Kassel in der Eissporthalle am Sonntag, den 31. Januar 2021, um 18:30 Uhr statt. Gegen Kaufbeuren treten die Huskies am 20. Dezember an (18 Uhr).