Jubel bei den Löwen Frankfurt
Die Löwen Frankfurt gewinnen das Top-Spiel gegen die Lausitzer Füchse deutlich. Bild © Imago Images

Für die Löwen Frankfurt kann das Hessenderby gegen Bad Nauheim kommen: Während die Wetterauer am Freitag knapp verloren, gewann der ESC das Top-Spiel gegen die Lausitzer Füchse deutlich. Ebenfalls deutlich fiel das Ergebnis in Kassel aus.

Videobeitrag
Löwen gegen Füchse

Video

zum Video Spielbericht: Löwen Frankfurt - Lausitzer Füchse

Ende des Videobeitrags

Die Löwen Frankfurt gehen mit dem Rückenwind von vier Siegen in Serie ins Hessenderby gegen den EC Bad Nauheim am kommenden Sonntag (18.30 Uhr). Der ESC gewann am Freitag das Top-Spiel der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) gegen Verfolger Weißwasser deutlich mit 5:1. Tim Schüle traf dabei doppelt.

Der ECN muss sich derweil mit einer Overtime-Niederlage in Ravensburg begnügen. Die Wetterauer führten bis vier Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit, verloren aber mit 4:5 nach Verlängerung. Die Kassel Huskies kassierten beim 4:8 gegen die Eispiraten Crimmitschau einen Rückschlag im Kampf um die Pre-Play-offs.