Eishockey-Zweitligist Kassel Huskies hat die dritte Importstelle für die kommende Saison besetzt.

Von den Utah Grizzlies kommt US-Stürmer Austin Carroll nach Nordhessen. In der abgelaufenen Saison kam er in 50 Spielen auf 38 Scorerpunkte. "Austin gibt uns enorme physische Präsenz für unsere Offensive", sagte ECK-Trainer Tim Kehler.