Die Löwen Frankfurt und der EC Bad Nauheim treiben die Personalplanungen für die kommende DEL2-Saison voran.

Wie die Löwen am Dienstag mitteilten, wird die erste Kontingentstelle mit dem Kanadier Bobby Raymond besetzt. Der 35 Jahre alte Verteidiger absolvierte für die Iserlohn Roosters und die Adler Mannheim 269 DEL-Spiele.

Beim EC Bad Nauheim ist mit Jordan Hickmott bereits die zweite Kontingentstelle vergeben. Der 31 Jahre alte Kanadier wechselt aus der slowakischen Extraleague vom HK Ducla Michalovce in die Wetterau. Als Center und auf dem Flügel ist er flexibel einsetzbar.