Stürmer Timo Gams verlässt die Kassel Huskies auf eigenen Wunsch und schließt sich einem anderen Club in der DEL2 an.

Das gaben die Huskies am Freitag bekannt. Der 22-jährige wechselte erst im Sommer aus Crimmitschau an die Fulda. Zuvor war der Rechtsschütze in der DEL2 bereits für die Tölzer Löwen, die Bayreuth Tigers und die Ravensburg Towerstars aktiv. Während seiner Zeit in Kassel markierte Gams sieben Punkte (vier Tore, drei Vorlagen) in 31 Spielen.