Deutschland hat mit einem 5:3-Erfolg gegen Kanada das Achtelfinale bei der Darts-Team-WM in Jena erreicht.

Die deutschen Spieler Gabriel Clemens und Max Hopp (Idstein) treffen nun am Samstag auf Japan. Die beiden Kanadier Jeff Smith und Matt Campbell führten zu Beginn mit 1:0 und 2:1. Hopp traf mit dem ersten Pfeil die Doppel 20 zum Sieg. Hunderte deutsche Fans feuerten ihr Land am Freitagabend lautstark an.

Gegen Japan müsste Deutschland als Favorit in die Partie gehen. 32 Nationen sind in Jena dabei, das Turnier ist mit insgesamt 350.000 Pfund Preisgeld - rund 400.000 Euro - dotiert. Clemens ist derzeit die Nummer 24 der Welt, Hopp steht auf Rang 46. Im vergangenen Jahr kamen Clemens und Hopp überraschend bis ins Halbfinale.