Am ersten Wettkampftag der Sport-Veranstaltungsreihe "Die Finals" hat es mehrere hessische Medaillengewinne gegeben.

Den größten Erfolg verzeichnete Danny Schmidt von der SG Frankfurt, der über 400 Meter Lagen in 4:19,02 Minuten zu Gold schwamm. Alexander Kunert (Gelnhausen) gewann über 100 Meter Schmetterling Bronze.

Einen Podestplatz fuhr auch die Triathlon-Mixed-Staffel vom DSW Darmstadt ein. Jule Behrens, Henry Graf, Finja Schierl und Mika Noodt landeten mit einem Rückstand von 1:39 Minuten auf den siegreichen TV Buschhütten auf Rang drei.

Alle wichtigen Infos und Ergebnisse finden Sie bei sportschau.de.