Kevin Maginot kommt von den Heilbronner Falken zu den Löwen zurück. Bereits von 2018 an hatte er zwei Jahre für die Frankfurter gespielt.

„In Frankfurt spielen zu können, hat mir damals schon sehr gut gefallen. Ich hoffe, dass wir in der kommenden Saison wieder vor den geilen Löwen-Fans spielen dürfen, denn wir haben noch etwas vor, was wir leider beim meinem letzten Mal nicht gemeinsam beenden konnten“, sagte der Verteidiger. Christian Kretschmann wird das Team hingegen verlassen.