Brett Breitkreuz von den Löwen Frankfurt.
Brett Breitkreuz und die Löwen Frankfurt haben die Final-Serie verloren. Bild © Imago Images

Zum Schluss gibt es eine Packung: Die Löwen Frankfurt haben Spiel Nummer sechs in Ravensburg und damit die gesamte Finalserie verloren.

Videobeitrag
Löwen Frankfurt beim Einlauf

Video

zum Video Löwen Frankfurt verlieren DEL2-Finalserie gegen Ravensburg

Ende des Videobeitrags

Aus der Traum! Die Löwen Frankfurt haben die Finalserie der DEL2 mit 2:4 verloren. Am frühen Sonntagabend verloren die Hessen Spieler Nummer sechs in Ravensburg. Beim 1:5 waren die Frankfurter den Towerstars die gesamte Spielzeit über in jeder Hinsicht unterlegen.

Bereits im ersten Drittel lagen die Löwen mit 0:2 hinten. Zucker und Czarnik trafen früh für die Gastgeber. Ein Aufbäumen der Hessen fand danach nicht statt. Im zweiten Drittel erhöhte Driendl auf 3:0, im Schlussdrittel traf zudem noch zweimal Zucker. Erst kurz vor Schluss erzielte Lewandowski den 5:1-Ehrentreffer für die Löwen.